TOURISMUS
ist mehr...
Tourismus...
ist Beherbergung
Tourismus...
ist Gastronomie
Tourismus...
ist Reisebüros
Tourismus...
ist Kultur
Tourismus...
ist Sport
Tourismus...
ist Handel
Tourismus...
ist Freizeiteinrichtungen
Tourismus...
ist Verkehrsbetriebe
Tourismus...
ist Landwirtschaft
scroll

HERZLICH WILLKOMMEN

im T-Salon


Tourismus ist geprägt von einer Vielzahl autonomer Partnerinnen und Partner, deren individueller Erfolg vom Zusammenwirken abhängt. Es geht dabei nicht nur um Beherbergung, Gastronomie oder Reisebüros, sondern auch um Kultur, Sport, Handel, Freizeiteinrichtungen sowie natürlich auch um Landwirtschaft, um Verkehrsträger und viele andere. Sie alle bilden im Leistungsverbund die touristische Wertschöpfungskette – oder anders gesagt, das Gesamtkunstwerk Tourismus.

Der T-Salon versteht sich als Netzwerkplattform von und für Menschen, die dieses Gesamtkunstwerk weiter entwickeln wollen. Ziel ist eine offene Plattform, wo man sich über aktuelle touristische / tourismuspolitische Themen austauschen kann, diskutiert, einander (besser) kennen lernt und möglicherweise auch neue Kooperationsfelder findet.



mehr

NEWS & EVENTS

Was gibt's Neues?

1. T-Salon

Univ. Prof. Dr. Markus Hengstschläger

details

Die Initiatoren

Von der Idee zum T-Salon

Mag. Ulrike
Rauch-Keschmann
Initiatorin
BM für Nachhaltigkeit und Tourismus
Sektionschefin „Tourismus und Regionalpolitik“
Patrick Quatember
Initiator
Tiergarten Schönbrunn
Marketing & Sales Director
BERNDT QUERFELD
Initiator
Querfeld's Wiener Kaffeehaus GesmbH
Cafetier